«100 Ways of Thinking» mit Davide Scaramuzzas Drohnen

Portrait-Foto Davide Scaramuzza

Anlässlich der Langen Nacht der Zürcher Museen am 1. September 2018 zeigt Davide Scaramuzza zwei Experimente mit Drohnen.

 

Im Rahmen des Wissensfestivals «100 Ways of Thinking» führt er mit seiner Robotics and Perception Group vor, wie Flugroboter autonom durch eine Ruinenlandschaft navigieren und wie fahrende und fliegende Roboter gemeinsam Rettungsaktionen durchführen.
Artikel in der NZZ vom 30. August 2018

 

Nathan Labhart

News