AUSFALL WEGEN COVID-19 Informatiktage 2020

Informatiktage 2020

AUSFALL WEGEN COVID-19

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich COVID-19 müssen wir leider sämtliche Veranstaltungen der Universität Zürich absagen. Die angemeldeten Personen wurden bereits informiert. Wo möglich, werden wir zu einem späteren Zeitpunkt Ersatztermine anbieten.

Wir danken für Ihr Interesse an unseren Veranstaltungen und hoffen auf Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

 

An den fünften Zürcher Informatiktagen öffnen Firmen und Organisationen in den Regionen Zürich und Winterthur erneut ihre Türen für die Bevölkerung. Auch die Universität Zürich ist wieder mit dabei: Im Angebot sind Kurse für Kinder und Schulklassen sowie Vorträge mit Podiumsdiskussionen für Erwachsene.

Programmier-Workshop für Mädchen

Edelsteinsuche mit dem iPad
Mittwoch, 25. März 2020, 13:30–17 Uhr (Institut für Informatik)

Dieser Workshop richtet sich an Mädchen im Alter von 10 bis 13 Jahren. Durchführung: Dr. Susanne Suter und Studentinnen vom Institut für Informatik.
Anmeldung erforderlich.

Podiumsdiskussionen für neugierige Köpfe

Künstliche Intelligenz sowie ein verantwortungvoller Umgang mit Daten werden zur Zeit heiss diskutiert. Expertinnen und Experten aus Forschung und Praxis präsentieren ihre Sichtweisen in kurzen Vorträgen. In der anschliessenden Podiumsdiskussion können verschiedene Meinungen diskutiert werden.

Datenethik – Über den Umgang mit Daten
Mittwoch, 25. März 2020, 18–20 Uhr (Universität Zürich Irchel)

Künstliche Intelligenz im Alltag
Freitag, 27. März 2020, 18–20 Uhr (Universität Zürich Irchel)

Moderiert werden die Themenblöcke von Prof. Lorenz Hilty vom Institut für Informatik.
Anmeldung erwünscht.

Insider-Einblick ins Informatikstudium

Informatikstudierende der Universität Zürich und der ETH erzählen aus ihrem Studierendenalltag, erklären den Studienaufbau und informieren über die Studienschwerpunkte sowie Vertiefungsrichtungen in der Informatik.

Insider-Einblick

Samstag, 28. März 2020, 13–14 Uhr (ETH Zürich, Departement Informatik, Universitätsstrasse 6)

Anmeldung erwünscht.

Ausserdem ist ebenfalls am 28. März von 9–17 Uhr der Checkpoint Bildung zur Studien- und Ausbildungswelt Informatik geöffnet, wo ebenfalls Fragen zum Informatikstudium beantwortet werden.

Nathan Labhart

News