Professur für Ingo Scholtes in Würzburg

Ingo Scholtes

Ingo Scholtes, SNF-Professor für Data Analytics am IfI, ist einem Ruf an die Julius-Maximilians-Universität Würzburg gefolgt. Der neu eingerichtete Lehrstuhl für «Machine Learning for Complex Networks» befasst sich mit maschinellen Lernverfahren für Daten, die sich als Graphen darstellen lassen. Solche Verfahren sind in der Lage, Muster in Datensätzen zu erkennen, die nicht die Annahmen klassischer maschineller Lernverfahren erfüllen – wie sie bisher etwa bei Bild- und Audiodaten oder Textdaten angewendet werden.

Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg wurde 1402 gegründet. Sie ist die älteste Universität Bayerns und eine der ältesten Universitäten Deutschlands. Ingo Scholtes’ Lehrstuhl ist innerhalb des «Center for Artificial Intelligence and Data Science» angesiedelt, einem Knoten innerhalb des Bayerischen KI-Netzwerks.

Dem IfI bleibt Ingo Scholtes weiterhin im Rahmen seiner SNF-Professur zu «Next-Generation Network Analytics for Time Series Data» verbunden.

Nathan Labhart

News