Computergestützte Ansätze für das Fach Filmwissenschaften

Software VIAN

Mit der am Institut für Informatik entwickelten Software VIAN werden Filme analysiert, die zwischen 1895 und 1995 entstanden sind.

 

Prof. Renato Pajarolas Visualization and Multimedia Lab hat die Software VIAN (Visual Video Annotation and Analysis) mitentwickelt – zusammen mit Prof. Barbara Flückiger und der Unterstützung der Digital Society Initiative sowie dem Team für Digitale Lehre und Forschung. 

Genutzt wird VIAN für das ERC-Forschungsprojekt «FilmColors» von Prof. Barbara Flückiger.

UZH News

Limmattaler Zeitung vom 26.2.2019

Der Standard vom 27.2.2019

Mehr