UZH-Lehrpreis für Prof. Chat Wacharamanotham

Chat Wacharamanotham

Chat Wacharamanotham ist seit Juni 2016 UZH-Professor für Interaction Design bzw. Human Computer Interaction (HCI), ein interdisziplinäres Fachgebiet zwischen Informatik, Psychologie und Design.

Für sein Engagement erhält er den Lehrpreis 2019 (Credit Suisse Award for Best Teaching).

Herzliche Gratulation!

An der Abstimmung für den Lehrpreis 2019 haben über 2000 Studierende teilgenommen. Massgebend für seine Wahl waren insbesondere die Begründungen der Studierenden. Hier eine Auswahl:

«Chats Lehre ist der Inbegriff von Human Computer Interaction – einfach und intuitiv verständlich.»

«Er beherrscht die Thematik und gibt sie auf interaktive Weise weiter.»

«Er ist ein überaus motivierter und motivierender Dozent, der die Thematik seines Themengebiets beherrscht und dies auf eine interaktive Weise seinen Studierenden weitergibt. In seiner Vorlesung wird über das ganze Semester an einem Gruppenprojekt gearbeitet, das stets wieder evaluiert wird. Dies fördert sowohl die Interaktion der Studierenden untereinander als auch den Austausch zwischen Dozierenden und Studierenden.»