Klimaschutz durch digitale Technologien

Klimaschutz durch digitale Technologien

Die Forschungsgruppe «Informatik und Nachhaltigkeit» des IfI hat mit dem Borderstep-Institut und dem Digitalverband Bitkom die Auswirken der Digitalisierung auf den Klimaschutz untersucht. Die Metastudie wurde im Mai von Bitkom publiziert.

 

Gemäss der neuen Bitkom-Studie liegen die grössten Klimapotenziale der Digitalisierung in den Sektoren Energie, Gebäude, Mobilität und Transport. Die Digitalisierung kann eine zentrale Rolle beim Klimaschutz einnehmen, wenn sie von Unternehmen aktiv betrieben und von der Politik gezielt begleitet wird.