Continuing education: CAS with focus on „big data“ and „engineering solutions“

Das Institut für Informatik bietet ab Februar 2016 neu ein Weiterbildungsstudium an:

Certificate of Advanced Studies CAS „Moderne Methoden der Informatik“

Die stetigen Neuerungen in der Informatik beeinflussen in immer stärkerem Masse den Berufsalltag, insbesondere die Art und Weise, wie Menschen und Computer interagieren. Der Kurs fokussiert einerseits auf Techniken für die Verarbeitung und Analyse grosser Datenmengen („Big Data“) und andererseits auf die Gestaltung und Entwicklung moderner Software-Lösungen („Engineering Solutions“). Die Teilnehmenden lernen die neusten Entwicklungen der modernen Informatik kennen, können deren Auswirkungen einschätzen und sind in der Lage, auf die anstehenden Veränderungen angemessen zu reagieren.

Zielpublikum

Informatikerinnen und Informatiker im Beruf mit Freude am „Life-long Learning“, die sich für die Berufspraxis der Zukunft mit den aktuellen Methoden und Forschungserkenntnissen einen Wissensvorsprung verschaffen wollen. Alumni bringen ideale Voraussetzungen mit: einen UZH-Abschluss sowie Berufserfahrung in der Informatik!

Kursdauer      05. Februar bis 10. Juni 2016
Informationsveranstaltung      05. November 2015, 18 Uhr
Weitere Informationen

     http://www.ifi.uzh.ch/weiterbildung

     weiterbildung@ifi.uzh.ch

Melden Sie sich an – wir freuen uns auf Sie!

Sarah Müller

News